Grapefruit Torte
Locker-leichte Torte mit leicht herb-säuerlichen Grapefruits
Portionen Vorbereitung
12Stücke 120Minuten
Kochzeit Wartezeit
20Minuten 2Stunden
Portionen Vorbereitung
12Stücke 120Minuten
Kochzeit Wartezeit
20Minuten 2Stunden
Zutaten
  • 1/2Rezept Biskuitin 2 Böden geteilt
  • 2 Grapefruit
  • 8Blatt Gelatine
  • 175g FrischkäseDoppelrahmstufe
  • 300g JoghurtVollmilch
  • 300ml rosa Grapefruitsaftz.B. von ca. 3 Grapefruits
  • 150g Zucker
  • 3EL Grenadinen-Sirup
  • 400g Schlagsahne
Deko
  • 1Rezept Mirror Glaze mit Grapefruitsaft als Flüssigkeit zubereitet
  • 1TL Lebensmittelfarbeweiß
  • 2-3 Lebensmittelfarbeorange
  • 300g Schlagsahne
  • 1Pck. Sahnesteif
  • 1EL Zucker
  • 1 x helle Mirror Glaze
  • 1 Grapefruit
Anleitungen
  1. Den Biskuit nach Rezept zubereiten, auskühlen lassen und in zwei Böden teilen.
  2. Zwei Grapefruits schälen, so dass die weiße Haut unter der Schale entfernt wird. Dann halbieren und das Fruchtfleisch nach und nach zwischen den Häutchen herauslösen (siehe Video). Die Grapefruitfilets in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Die Gelatineblätter in klaten Wasser einweichen.
  4. Den Frischkäse mit dem Joghurt in einer kleinen Schüssel glatt rühren.
  5. Grapefruitsaft, Grenadine und Zucker in einen kleinen Topf geben. Die Mischung aufkochen und ca. 10min sprudelnd kochen lassen, bis die Flüssigkeit auf ca. 1/3 reduziert ist. Dann leicht abkühlen lassen, so dass sie nicht mehr kochend heiß ist.
  6. Die Gelatine ausdrücken und Blatt für Blatt in der heißen Flüssigkeit auflösen.
  7. Gut 2 EL der Frischkäse-Joghurt-Creme zu der Saftmischung geben und unterrühren. Dadurch wird die Temperatur angeglichen und es entstehen weniger leicht Gelatineklümpchen.
  8. Dann unter ständigem Rühren nach und nach die Saftmischung zur Joghurt-Frischkäsecreme geben. Langsam arbeiten, damit keine Gelatineklümpchen entstehen. Die Mischung ist nun recht flüssig.
  9. Die Sahne steif schlagen. Die Saft-Creme nach und nach zur Sahne geben und unterheben. Zum Schluss die Grapefruitfiltes ebenfalls unterheben. Die Creme ist sehr weich, fast dickflüssig.
  10. Den ersten Biskuitboden mit einem Tortenring umspannen. Die Creme darauf füllen und mit dem zweiten Biskuitboden bedecken. Die Torte nun mind. 2h kühl stellen, so dass die Creme geliert.
  11. Mit einem Messer rings um den Tortenring schneiden, dann den Ring vorsichtig lösen.
  12. Weg mag, kann die Torte nun mit weiteren Grapefruitscheiben garnieren oder z.B. einfach mit Puderzucker bestäuben oder mit Sahnetupfen verzieren.
Deko
  1. Schlagsahne mit Zucker und Sahnesteif steif schlagen. Die Torte damit ringsum glatt bestreichen (siehe Video). Dann für mind. 6h, besser über Nacht einfrieren.
  2. Die Mirror Glaze nach Rezept zubereiten, einfärben und damit die gefrorene Torte 2x überziehen.
  3. Eine weitere Grapefruit in Scheiben schneiden, dann die Schale entfernen und die Scheiben halbieren. Diese Hälften an den Rand der Torte setzen, um den Rand zu kaschieren.

*Ofenkieker.de enthält Affiliate-Links, z.B. zu Amazon und den Backschwestern. Diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Klickt ihr auf den Link und kauft anschließend ein, erhalte ich einen geringen Prozentsatz des Kaufpreises. Ihr bezahlt dadurch nicht mehr. Ich empfehle grundsätzlich Produkte, die ich selbst so oder so ähnlich verwende.