Zitronencreme für eine Zitronentorte
Erfrischen säuerliche Creme aus Zitronen, Quark und Sahne
Portionen Vorbereitung
12Portionen 30Minuten
Portionen Vorbereitung
12Portionen 30Minuten
Zutaten
  • 600ml Sahne
  • 150g Zucker
  • 3EL San Apart*statt San Apart kann man auch Sofortgelatine entsprechend 6 Blatt Gelatine verwenden
  • 2-3 Bio-Zitronen
  • 750g Magerquark
  • 3EL San Apart*
Anleitungen
  1. Die Sahne mit dem Zucker steif schlagen. Dabei nach und nach die erste Portion San Apart einrieseln lassen. Kühl stellen.
  2. Die Zitronen waschen, dann von 2 Zitronen die Schale abreiben. Den Saft auspressen, so dass man 150ml Saft erhält.
  3. Den Quark mit dem Zitronensaft und der Schale glatt rühren. Die zweite Portion San Apart zufügen, alles verrühren. Die Masse sollte nun deutlich fester werden.
  4. Den Quark mit der Sahne verrühren. Die Creme kann nun direkt zum Füllen einer Torte verwendet werden. Stellt man die Creme kühl, wird sie noch etwas fester.

*Ofenkieker.de enthält Affiliate-Links, z.B. zu Amazon und den Backschwestern. Diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Klickt ihr auf den Link und kauft anschließend ein, erhalte ich einen geringen Prozentsatz des Kaufpreises. Ihr bezahlt dadurch nicht mehr. Ich empfehle grundsätzlich Produkte, die ich selbst so oder so ähnlich verwende.