White Chocolate Rice Krispies Treats
Knuspriger No Bake Snack mit weißer Schokolade
Portionen Vorbereitung
16Stück 30Minuten
Kochzeit Wartezeit
5Minuten 4Stunden
Portionen Vorbereitung
16Stück 30Minuten
Kochzeit Wartezeit
5Minuten 4Stunden
Zutaten
Rice Krispies Treats
  • 300g Marshmallowsweiß oder bunt
  • 320g Haferfleks*Menge kann leicht variieren
  • 100g Butter
  • 100g weiße Schokolade
Deko
Anleitungen
Rice Krispies Treats
  1. Zubereitung in der Mikrowelle: Die Marshmallows in eine Schüssel geben. Die Butter in kleinen Stücken darüber verteilen. Die Schokolade hacken und ebenfalls dazu geben. Alles in der Mikrowelle bei voller Stufe 30s erhitzen, dann umrühren und ggf. für 10-20s wiederholen. Die Marshmallows blähen sich beim Erhitzen auf, wirken aber nicht geschmolzen. Durch Rühren merkt man aber, dass sie schon weich sind. Es dauert etwas länger, bis die Butter und die Schokolade geschmolzen sind, die Wärme der Marshmallows reicht dazu aber aus. Also immer mal wieder umrühren, ggf. erneut für wenig Sekunden erhitzen, bis alles geschmolzen ist.
  2. Zubereitung im Topf: Die Schokolade hacken. Die Butter bei mittlerer Hitze im Topf schmelzen. Dann die Marshmallows zugeben und rühren, bis diese ebenfalls geschmolzen sind bzw. weich werden. Den Topf vom Herd nehmen und die gehackte Schokolade zugeben. Hin und wieder rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Falls nötig, kann die Mischung erneut vorsichtig erwärmt werden.
  3. Einen Teigspatel mit Butter einfetten. Es ist außerdem empfehlenswert, Einmalhandschuhe anzuziehen und die Hände ebenfalls einzufetten. Das verhindert Kleben. Die Haferflecks in 2-3 Portionen zur Marshmallow-Mischung geben und unterrühren. Zunächst wirkt es nicht so, als ob es funktionieren würde. Mit der Zeit werden die Haferflecks aber von den Marshmallows umschlossen. Je nach verwendeten Marshmallows (oder wenn andere Frühstückscerealien verwendet werden) kann es sein, dass mehr oder weniger Haferflecks gebraucht werden. Die Masse sollte zusammenhalten, d.h. die Haferflecks sollten dünn von Marshmallows umhüllt sein.
  4. Eine eckige Form (ca. 20x20cm) großzügig buttern. Die Masse hineingeben und verteilen. Mit einem Spatel die Masse dabei fest andrücken und so gut es geht glätten, damit die Rice Krispies Treats kompakt und fest werden. Abkühlen lassen.
Deko
  1. Die Schokolade mit dem Öl schmelzen und in Streifen über die Rice Krispies Treats geben. Mit Mini-Marshmallows bestreuen.
  2. Die White Chocolate Rice Krispies Treats sind nun noch recht weich. Sie müssen ca. 4 Stunden kühl stehen, so dass die Gelatine in den Marshmallows wieder fest wird. Anschließend können sie in Quadrate geschnitten werden.

*Ofenkieker.de enthält Affiliate-Links, z.B. zu Amazon und den Backschwestern. Diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Klickt ihr auf den Link und kauft anschließend ein, erhalte ich einen geringen Prozentsatz des Kaufpreises. Ihr bezahlt dadurch nicht mehr. Ich empfehle grundsätzlich Produkte, die ich selbst so oder so ähnlich verwende.