Triple Chocolate Muffins
Super schokoladig dank drei Sorten Schokolade
Portionen Vorbereitung
18Muffins 20Minuten
Kochzeit
20Minuten
Portionen Vorbereitung
18Muffins 20Minuten
Kochzeit
20Minuten
Zutaten
  • 175g Zartbitterschokolade
  • 125g Vollmilchschokostückchenmöglichst backfest
  • 125g weiße Schokostückchenmöglichst backfest
  • 65g Kakao
  • 325g Mehl
  • 1,5EL Backpulver
  • 125g brauner Zucker
  • 365ml Buttermilch
  • 100ml Öl
  • 2 Eier
  • nach Belieben Vanille
Anleitungen
  1. Mehl, Backpulver und Kakao in eine Schüssel sieben, dann den Zucker dazu rühren.
  2. Eier, Öl, Buttermilch und Vanille ebenfalls in einer Schüssel mischen. Die Zartbitterschokolade vorsichtig in der Mikrowelle oder über dem Wasserbad schmelzen und ebenfalls zu den feuchten Zutaten rühren.
  3. Die trockenen Zutaten zu den feuchten Zutaten geben und so kurz wie möglich verrühren. Kleine Mehlklümpchen sind völlig ok. Zum Schluss die Schokoladenstückchen unterheben.
  4. Den Teig in eine mit Muffinpapierchen ausgelegte Muffinsform füllen, ruhig etwas höher wie normal, dann werden die Muffins schön hoch. Tipp: Besonders hübsch sehen die Muffins aus, wenn man sie mit ein paar zusätzlichen Schokostückchen bestreut. Dann für ca. 20 (bis 25min) im vorgeheizten Ofen bei 180° Umluft backen.
  5. Die Muffins kurz in der Form ruhen lassen, dann vorsichtig lösen und auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen.

*Ofenkieker.de enthält Affiliate-Links, z.B. zu Amazon und den Backschwestern. Diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Klickt ihr auf den Link und kauft anschließend ein, erhalte ich einen geringen Prozentsatz des Kaufpreises. Ihr bezahlt dadurch nicht mehr. Ich empfehle grundsätzlich Produkte, die ich selbst so oder so ähnlich verwende.