Tiramisu-Cupcakes
Mit Espresso und Marsala getränkte Törtchen, getoppt mit Mascarpone-Frosting
Portionen Vorbereitung
12Cupcakes 30Minuten
Portionen Vorbereitung
12Cupcakes 30Minuten
Zutaten
Cupcakes
  • 12 Cupcakes
  • 70ml Espresso
  • 70ml Marsala
Mascarpone Frosting
  • 200g Mascarpone
  • 300ml Sahne
  • 1Pck. Sahnesteif
  • 60g Zucker
  • nach Belieben Vanille
  • nach Belieben Kakao
Anleitungen
Cupcakes
  1. Ausgekühlten Espresso und Marsala mischen. Die Cupcakes ein paar Mal anstechen und mit der Mischung tränken – einfacher geht es, wenn man die Mischung mit Hilfe einer Plastikspritze (aus der Apotheke) in die Cupcakes spritzt. Jeder Cupcake sollte mit etwa 10ml der Mischung getränkt werden.
Mascarpone-Frosting
  1. Sahnesteif, Zucker und Vanille mischen.
  2. Die Sahne mit der Mascarpone auf niedriger Stufe kurz verrühren, dann die Sahnesteifmischung einrieseln lassen und alles steif schlagen.
  3. Das Mascarpone-Frosting mit einem Spritzbeutel und z.B. einer großen Sterntülle auf die Cupcakes spritzen.
  4. Zum Schluss den Kakao großzügig über die Tiramisu-Cupcakes stäuben.

*Ofenkieker.de enthält Affiliate-Links, z.B. zu Amazon und den Backschwestern. Diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Klickt ihr auf den Link und kauft anschließend ein, erhalte ich einen geringen Prozentsatz des Kaufpreises. Ihr bezahlt dadurch nicht mehr. Ich empfehle grundsätzlich Produkte, die ich selbst so oder so ähnlich verwende.