Schnelle Blaubeertarte
Sommerliche Tarte mit Blaubeeren und Frischkäse
Portionen Vorbereitung
12Portionen 30Minuten
Kochzeit
25Minuten
Portionen Vorbereitung
12Portionen 30Minuten
Kochzeit
25Minuten
Zutaten
Tarte
  • 1Pckung Blätterteig
  • 350g FrischkäseBalance oder Doppelrahmstufe
  • 4EL Zucker
  • 2 Eier
  • nach Belieben Vanille
  • 400g Blaubeeren
Nussknusper
  • 4EL Zucker
  • 2EL Ahornsirupalternativ Honig
  • 100g Cashew-Kerne
  • 2EL grobe Haferflocken
Anleitungen
  1. Den Blätterteig auspacken und damit eine gefettete Tarte-Form auskleiden. Dieses Rezept ist ausreichend für zwei schmale rechteckige Formen oder für eine normale runde Form. Der Teig kann mit einer Schere bequem zugeschnitten werden.
  2. Den Frischkäse mit dem Zucker, der Vanille und den Eiern glatt rühren. Die Creme dann in die Tarte füllen.
  3. Die Blaubeeren waschen und verlesen, auf der Frischkäsecreme verteilen.
  4. Bei 175° Umluft ca. 25min backen, bis die Ecken goldbraun sind. Dann in der Form auskühlen lassen und anschließend vorsichtig lösen.
Nussknusper
  1. Die Cashew-Kerne grob hacken.
  2. Den Zucker mit dem Ahornsirup in einer kleinen Pfanne karamellisieren lassen. Dann die Pfanne vom Herd ziehen und die Cashew-Kerne und die Haferflocken zugeben. Alles verrühren, so dass sich der Karamell verteilt. Falls nötig, die Mischung erneut kurz rösten, so dass die Nüsse trocken und goldbraun sind.
  3. Die heißen Nüsse auf ein Stück Backpapier geben und auskühlen lassen. Anschließend grob hacken und kurz vor dem Servieren auf der Tarte verteilen.

*Ofenkieker.de enthält Affiliate-Links, z.B. zu Amazon und den Backschwestern. Diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Klickt ihr auf den Link und kauft anschließend ein, erhalte ich einen geringen Prozentsatz des Kaufpreises. Ihr bezahlt dadurch nicht mehr. Ich empfehle grundsätzlich Produkte, die ich selbst so oder so ähnlich verwende.