Sahnekuchen – die lockere Rührkuchen-Variante
Locker-saftiger Kuchen mit Schlagsahne statt Butter
Portionen Vorbereitung
12Stücke 30Minuten
Kochzeit
60Minuten
Portionen Vorbereitung
12Stücke 30Minuten
Kochzeit
60Minuten
Zutaten
  • 4 Eier
  • 280g Zucker
  • nach Belieben Vanilleoder z.B. Zitronenschale, Orangenschale
  • 1Prise Salz
  • 400ml Schlagsahne
  • 280g Mehlfür Schoko ca. 40g durch Kakao ersetzen
  • 1TL Backpulver
Anleitungen
  1. Die Eier mit dem Zucker, der Vanille und dem Salz ca. 10-15min schaumig rühren.
  2. Die Schlagsahne steif schlagen. Sahne und Eiercreme vorsichtig aber gründlich vermischen. Dafür benutzt man am besten einen Schneebesen, damit so wenig Luft wie möglich aus der Masse gerührt wird.
  3. Mehl und Backpulver mischen und auf die Sahne-Eiermasse sieben. Ebenfalls vorsichtig unterheben. In eine Guglhupfform, eine Kastenform oder eine 20cm Springform füllen. Bei 160° Umluft ca. 1h backen.
Rezept Hinweise

Der Kuchen ist locker und dennoch saftig, daher schmeckt er mir auch ohne Füllung sehr gut. Wer mag, kann ihn aber natürlich füllen. Dazu passt z.B. Marmelade, Lemon CurdHimbeer-Sahne, Vanillecreme, Erdbeer-Sahne, Swiss Meringue Buttercream, fruchtige Buttercreme oder auch Puddingbuttercreme.

*Ofenkieker.de enthält Affiliate-Links, z.B. zu Amazon und den Backschwestern. Diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Klickt ihr auf den Link und kauft anschließend ein, erhalte ich einen geringen Prozentsatz des Kaufpreises. Ihr bezahlt dadurch nicht mehr. Ich empfehle grundsätzlich Produkte, die ich selbst so oder so ähnlich verwende.