Russischer Zupfkuchen
Der Klassiker aus Schokomürbeteig und Käsecreme
Portionen Vorbereitung
16 45Minuten
Kochzeit
60Minuten
Portionen Vorbereitung
16 45Minuten
Kochzeit
60Minuten
Zutaten
Mürbeteig
  • 300g Mehl
  • 40g Kakao
  • 2TL Backpulver
  • 180g Zucker
  • nach Belieben Vanille
  • 1Prise Salz
  • 200g Butter
  • 2 Eier
Käsecreme
  • 70g Butter
  • 150g Zucker
  • nach Belieben Vanille
  • 1Prise Salz
  • 3 Eier
  • 200g Sahne
  • 500g Quark
Anleitungen
Mürbeteig
  1. Aus den Zutaten einen Mürbeteig zubereiten.
  2. Mit etwa 3/4 des Teiges eine Springform auskleiden, dabei einen Rand von ca. 4cm hochziehen. Den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen, dann kühl stellen.
Käsecreme
  1. Die Butter mit Zucker, Vanille und Salz schaumig schlagen. Die Eier einzeln unterrühren.
  2. Die Sahne langsam dazu gießen. Dann den Quark unterrühren. Die Käsemasse auf den Boden gießen.
  3. Den restlichen Teig in mittelgroßen Brocken auf der Käsecreme verteilen.
  4. Bei 160° Umluft ca. 1h backen.
Rezept Hinweise

für eine Springform mit 26cm Durchmesser

*Ofenkieker.de enthält Affiliate-Links, z.B. zu Amazon und den Backschwestern. Diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Klickt ihr auf den Link und kauft anschließend ein, erhalte ich einen geringen Prozentsatz des Kaufpreises. Ihr bezahlt dadurch nicht mehr. Ich empfehle grundsätzlich Produkte, die ich selbst so oder so ähnlich verwende.