Schoko-Ausstechplätzchen
Sehr schokoladige Plätzchen, die beim Backen perfekt ihre Form behalten.
Portionen Vorbereitung
20Stück 30Minuten
Kochzeit Wartezeit
10Minuten 30Minuten
Portionen Vorbereitung
20Stück 30Minuten
Kochzeit Wartezeit
10Minuten 30Minuten
Zutaten
  • 190g Mehl
  • 40g Kakao
  • 1TL Backpulver
  • 1Prise Salz
  • 120g weiche Butter
  • 60g Zucker
  • 1 Ei
  • nach Belieben Vanille
  • 170g Zartbitterschokolade
Anleitungen
  1. Die Schokolade in der Mikrowelle oder im Wasserbad schmelzen. Butter, Zucker, Vanille und Salz schaumig rühren, das Ei mit unterrühren. Dann die geschmolzene Schokolade ebenfalls unterrühren. Alles zu einer glatten Creme aufschlagen.
  2. Mehl, Backpulver und Kakao mischen und unter die Schokobuttercreme rühren, so dass ein glatter, sehr weicher Teig entsteht. Den Teig kühlen, so dass er fester wird. Der Teig wird durch die Schokolade sehr fest, wenn man ihn zulange kühlt. Im Sommer ist das sehr hilfreich, im Winter lässt sich der Teig so aber schwer verarbeiten. Deswegen nach ca. 20min mal schauen, ob eine schöne Konsistenz erreicht ist.
  3. Den Teig dann in Portionen ca. 4mm dick ausrollen und Herzen ausstechen. Ich habe dafür den 3.-größten Ausstecher (8cm) verwendet. Die Herzen bei ca. 180° Umluft 8-10min backen. Die Plätzchen dann auf einem Gitter auskühlen lassen.

*Ofenkieker.de enthält Affiliate-Links, z.B. zu Amazon und den Backschwestern. Diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Klickt ihr auf den Link und kauft anschließend ein, erhalte ich einen geringen Prozentsatz des Kaufpreises. Ihr bezahlt dadurch nicht mehr. Ich empfehle grundsätzlich Produkte, die ich selbst so oder so ähnlich verwende.