Red Velvet Cake
Klassischer amerikanischer Kuchen mit samtiger Textur und einem Geschmack von Vanille und etwas Schokolade
Portionen Vorbereitung
12Portionen 60Minuten
Kochzeit
50Minuten
Portionen Vorbereitung
12Portionen 60Minuten
Kochzeit
50Minuten
Zutaten
Teig
  • 240ml Buttermilchersatzweise Milch + 1 EL Weißweinessig
  • 2EL Weißweinessig
  • 170g geschmolzene Butter
  • 4 Eier
  • Lebensmittelfarbez.B. Extra Red von Sugarflair*
  • reichlich VanillepasteVanilleessenz oder echter Bourbonvanillezucker
  • 1Prise Salz
  • 240g Mehl
  • 300g Zucker
  • 1TL Backpulver
  • 1TL Natron
  • 1EL Kakao
Frischkäse-Sahne-Creme
  • 400ml Sahne
  • 350g Frischkäsez.B. Philadelphia Balance
  • nach Belieben Vanille
  • 2-4EL Zucker
  • 4EL San Apart*oder 1-2 Beutel Gelatinefix
Anleitungen
Teig
  1. Alle flüssigen Zutaten in einer Schüssel mischen: Also Essig, Buttermilch, geschmolzene Butter in eine kleine Schüssel geben. Dann rote Lebensmittelfarbe (ca. 1 TL bei Pastenfarben, sonst mehr) und ca. 1 TL Vanillepaste einrühren. Die Eier zugeben und ebenfalls unterrühren, so dass eine intensiv rote Flüssigkeit entsteht.
  2. Dann die trockenen Zutaten in eine zweite, größere Schüssel sieben, also Mehl, Zucker, Kakao, Natron, Backpulver und Salz. Alles gründlich vermischen.
  3. Die flüssigen Zutaten unter Rühren in 3-4 Portionen zu den trockenen geben. Alles zu einem glatten Teig verrühren.
  4. Den Teig in eine gefettete Form (rund, 20cm) füllen und bei 160° Umluft ca. 50min backen. Der Kuchen sollte nicht zu dunkel werden, aber bitte Stäbchenprobe durchführen, damit er wirklich gar ist.
  5. Den Kuchen 10-15min in der Form abkühlen lassen, dann vorsichtig lösen und stürzen. Auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen.
Füllung
  1. Die Sahne steif schlagen, dabei Zucker und Vanille sowie die Hälfte des San Aparts einrieseln lassen.
  2. Den Frischkäse einrühren, dann das restliche San Apart zufügen. Alles zu einer glatten Creme aufschlagen. Ist die Creme noch zu weich, mehr San Apart verwenden.
  3. Die Torte mit der Creme füllen und außen bestreichen. Alternativ wie im Video mit einem Muster verzieren, dann wird nur etwa 2/3 der Creme benötigt.
Rezept Hinweise

Statt der hier verwendeten Frischkäse-Sahne-Creme wird traditionell meist ein Frischkäsefrosting mit Butter, eine weiße Ganache oder eine amerikanische Buttercreme verwendet.

*Ofenkieker.de enthält Affiliate-Links, z.B. zu Amazon und den Backschwestern. Diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Klickt ihr auf den Link und kauft anschließend ein, erhalte ich einen geringen Prozentsatz des Kaufpreises. Ihr bezahlt dadurch nicht mehr. Ich empfehle grundsätzlich Produkte, die ich selbst so oder so ähnlich verwende.