Pfirsich-Sahnecreme für Pfirsichtorte
Fruchtige Tortenfüllung mit Pfirsichen und Creme Fraiche
Portionen Vorbereitung
12Portionen 30Minuten
Kochzeit Wartezeit
5Minuten 3Stunden
Portionen Vorbereitung
12Portionen 30Minuten
Kochzeit Wartezeit
5Minuten 3Stunden
Zutaten
  • 1Dose Pfirsiche
  • 250g Sahne
  • 250g Creme Fraiche oder Schmand
  • 2EL Zucker
  • nach Belieben Vanille
  • 5Blatt Gelatineoder 2 Pck. Sahnesteif
Anleitungen
  1. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen (oder Sahnesteif und Zucker mischen).
  2. Die Pfirsiche abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Die Sahne steif schlagen. Dabei den Zucker und Vanille (und ggf. den Sahnesteif) einrieseln lassen. Unter die steif geschlagene Sahne das Creme Fraiche ziehen.
  4. Die Gelatine tropfnass über dem Wasserbad oder in wenigen Sekunden in der Mikrowelle schmelzen. Einen Esslöffel der Sahnecreme unter die Gelatine rühren, dann diese Mischung unter die restliche Sahnecreme ziehen (dieser Schritt entfällt natürlich, wenn ihr nur Sahnesteif verwendet.)
  5. Zum Schluss die Pfirsichwürfel unter die Creme heben. Die Creme ist (bei Verwendung von Gelatine) nun noch relativ weich. Sie kann aber benutzt werden, um eine Torte mit Hilfe eines Tortenrings zu füllen. Dann sollte sie ca. 3h kühl gestellt werden, damit die Gelatine abbindet und die Creme fest wird.

*Ofenkieker.de enthält Affiliate-Links, z.B. zu Amazon und den Backschwestern. Diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Klickt ihr auf den Link und kauft anschließend ein, erhalte ich einen geringen Prozentsatz des Kaufpreises. Ihr bezahlt dadurch nicht mehr. Ich empfehle grundsätzlich Produkte, die ich selbst so oder so ähnlich verwende.