Orangenkuchen
Lockerer Kuchen mit Sahne und Mascarpone statt Butter
Portionen Vorbereitung
12Portionen 30Minuten
Kochzeit
60Minuten
Portionen Vorbereitung
12Portionen 30Minuten
Kochzeit
60Minuten
Zutaten
Teig
  • 4 Eier
  • 280g Zucker
  • nach Belieben Vanille
  • 1Prise Salz
  • 2EL Orangenschaleoder 2 Pck. Finesse Orange
  • 200ml Sahne
  • 250g Mascarpone
  • 100ml Orangensaft
  • 350g Mehl
  • 1TL Backpulver
Guss
  • 200g Puderzucker
  • 3-4EL Orangensaft
  • nach Belieben Lebensmittelfarbe
  • nach Belieben Orangenscheiben
Anleitungen
Teig
  1. Die Eier zusammen mit dem Zucker, der Vanille, einer Prise Salz und der Orangenschale ca. 10-15min dickcremig aufschlagen.
  2. Die Sahne mit der Mascarpone kurz verrühren, dann steif schlagen. Den Orangensaft unterrühren.
  3. Die Eiercreme mit einem Schneebesen vorsichtig unter die Sahne ziehen. Dann Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls unterheben.
  4. Den Teig in eine gefettete Form geben (20cm Springform, Guglhupf, Kastenform) und für ca. 1h bei 160° Umluft backen. Wer mag, kann etwas Teig abzweigen und 6 Minigulghupfe in ca. 15min zusätzlich backen. Den fertigen Kuchen auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen.
Guss & Deko
  1. Den Orangensaft nach und nach zu dem Puderzucker geben, bis ein dickflüssiger Guss entstanden ist. Den Zuckerguss auf dem erkalteten Kuchen verteilen, dabei ca. 2-3 EL zurück behalten.
  2. Den restlichen Zuckerguss mit Lebensmittelfarbe orange einfärben und mit weiterem Saft leicht verdünnen. Den Guss in Streifen über den Kuchen sprenkeln. Die Mini-Gugl in den Guss tauchen und zusammen mit den Orangenscheiben auf dem Kuchen anrichten.
Rezept Hinweise

Der Kuchen ist sehr saftig und aromatisch, daher schmeckt er mir auch ohne Füllung sehr gut. Wer mag, kann ihn aber natürlich füllen. Dazu passt z.B. Schoko-Sahnecreme, Ganache, Schokobuttercreme, Vanillesahne oder auch Marmelade.

*Ofenkieker.de enthält Affiliate-Links, z.B. zu Amazon und den Backschwestern. Diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Klickt ihr auf den Link und kauft anschließend ein, erhalte ich einen geringen Prozentsatz des Kaufpreises. Ihr bezahlt dadurch nicht mehr. Ich empfehle grundsätzlich Produkte, die ich selbst so oder so ähnlich verwende.