Mud Cake Zartbitter
Ein reichhaltiger, sehr schokoladiger Kuchen mit einer feinporigen Krume
Portionen Vorbereitung
16Portionen 30Minuten
Kochzeit Wartezeit
90Minuten 10Minuten
Portionen Vorbereitung
16Portionen 30Minuten
Kochzeit Wartezeit
90Minuten 10Minuten
Zutaten
  • 360ml Milch
  • 150g Zartbitterschokolade
  • 250g Butter
  • 225g Zucker
  • nach Belieben Vanille
  • 1Prise Salz
  • 250g Mehl
  • 40g Kakao
  • 1TL Natron
  • 2 Eier
Anleitungen
  1. Die Milch zusammen mit der Butter und der Schokolade in einem Topf erwärmen. Dabei hin und wieder rühren. Die Mischung muss bzw. sollte nicht kochen. Es ist völlig ausreichend sie soweit zu erwärmen, dass alles geschmolzen ist.
  2. Den Topf vom Herd nehmen und den Zucker, eine Prise Salz und etwas Vanille einrühren, so dass sich dieser zu einem guten Teil in der heißen Flüssigkeit löst. Alles etwa 10min abkühlen lassen.
  3. Das Mehl zusammen mit dem Kakao und dem Natron auf die Schokomischung sieben. Anschließend mit einem Schneebesen verrühren, bis das Mehl halbwegs untergearbeitet ist.
  4. Zum Schluss die Eier zufügen und nun alles zu einem glatten, recht flüssigen Teig verrühren.
  5. Den Teig in eine gefettete Form (20cm) füllen und bei 145° Umluft bzw. 160° Ober- / Unterhitze für ca. 90min backen. Wichtig ist, den Kuchen sehr langsam bei niedriger Temperatur, dafür aber recht lange zu backen. Ist der Kuchen zu wenig gebacken, ist er innen klitschig und feucht wie ein Brownie. Erst mit der Zeit entsteht die saftige, aber feine Krume. So langsam bei niedriger Temperatur gebacken geht der Kuchen normalerweise recht gleichmäßig ohne Hubbel und Risse auf.
  6. Den Mud Cake in der Form auskühlen lassen. Dann nach Möglichkeit über Nacht kühl stellen und erst am nächsten Tag schneiden.
Rezept Hinweise

Der Kuchen ist sehr saftig und aromatisch, daher schmeckt er mir auch ohne Füllung sehr gut. Wer mag, kann ihn aber natürlich füllen. Dazu passt z.B. GanacheSchokobuttercreme, Marmelade oder auch Nutella.

*Ofenkieker.de enthält Affiliate-Links, z.B. zu Amazon. Diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Klickt ihr auf den Link und kauft anschließend ein, erhalte ich einen geringen Prozentsatz des Kaufpreises. Ihr bezahlt dadurch nicht mehr. Ich empfehle grundsätzlich Produkte, die ich selbst so oder so ähnlich verwende.