Kürbis-Cupcakes
Cupcakes mit den Aromen des Herbst
Portionen Vorbereitung
12Cupcakes 40Minuten
Kochzeit
20Minuten
Portionen Vorbereitung
12Cupcakes 40Minuten
Kochzeit
20Minuten
Zutaten
Cupcakes
  • 190g Kürbispüreeselbstgemacht oder Baby-Gläschen Kartoffel-Kürbis
  • 60ml Milch
  • 70ml Öl
  • 100g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 1TL Zimt
  • 1/8TL Muskat
  • 1/8TL gemahlene Nelke
  • 1Prise Salz
  • nach Belieben Vanille
  • 1/2TL Natron
  • 1/2TL Backpulver
  • 150g Mehl
  • 100g Cranberries
Frosting
  • 200ml Sahne
  • 350g Frischkäse
  • 125g Puderzucker
  • nach Belieben Vanille
  • 1Pck. Sofort-Gelatineentsprechend 3 Blatt Gelatine
Dekoration
  • nach Belieben Cranberries
  • nach Belieben Zimt
Anleitungen
Cupcakes
  1. Mehl, Natron, Backpulver und Gewürze in eine Schüssel sieben.
  2. Eier, Öl, Milch, Kürbis und Zucker in einer zweiten Schüssel mischen.
  3. Die trockenen Zutaten zu den feuchten geben und kurz verrühren. Zum Schluss die Cranberries unterheben.
  4. Eine Muffinform fetten oder mit Muffinpapierchen auslegen, dann den Teig in die Mulden füllen. Dabei die Mulden zu 3/4 füllen. Bei 160° Umluft ca. 20min backen.
Frosting
  1. Puderzucker, Vanille und Sofortgelatine mischen.
  2. Sahne und Frischkäse zusammen aufschlagen, dabei die Puderzuckermischung einrieseln lassen. Steif schlagen.
  3. Mit der Creme hübsche Hauben auf die Cupcakes spritzen. Mit Zimt bestreuen und mit Cranberries dekorieren.

*Ofenkieker.de enthält Affiliate-Links, z.B. zu Amazon und den Backschwestern. Diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Klickt ihr auf den Link und kauft anschließend ein, erhalte ich einen geringen Prozentsatz des Kaufpreises. Ihr bezahlt dadurch nicht mehr. Ich empfehle grundsätzlich Produkte, die ich selbst so oder so ähnlich verwende.