Johannisbeerkuchen vom Blech
Säuerlicher Kuchen mit Johannisbeeren und Griesbrei
Portionen Vorbereitung
24Stücke 2Stunden
Kochzeit Wartezeit
1Stunde 1Stunde
Portionen Vorbereitung
24Stücke 2Stunden
Kochzeit Wartezeit
1Stunde 1Stunde
Zutaten
Hefeteig
  • 375g Mehl
  • 1Pck Trockenhefe
  • 40g Zucker
  • 1Prise Salz
  • 100ml Wasser
  • 1 Ei
  • 2EL Öl
Grießbrei
  • 750ml Milch
  • 90g Zucker
  • nach Belieben Vanille
  • 90g Grieß
Guss
  • 150g Creme Fraiche
  • 70g Zucker
  • 3 Eier
  • nach Belieben Vanille
Belag
  • 1kg Johannisbeeren
  • nach Belieben Puderzucker
Anleitungen
Hefeteig
  1. Mehl, Zucker, Salz und Hefe in einer Schüssel mischen.
  2. Das Wasser erwärmen, bis es lauwarm ist (keinesfalls heiß!). Das warme Wasser zum Mehl geben. Ei und Öl hinzufügen, dann alles ca. 5min zu einem glatten Teig kneten. Der Hefeteig muss lange geknetet werden, bis er sich von der Schüssel löst, glatt ist und blasig wirkt.
  3. Den Teig mit einem feuchten Tuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.
Grießbrei
  1. Die Milch mit Zucker und Vanille aufkochen.
  2. Den Topf vom Herd nehmen, den Grieß einrühren und alles erneut aufkochen. 1 Minute köcheln lassen.
  3. Den Grießbrei abkühlen lassen, so dass er lauwarm ist. Dabei quillt er noch aus und sollte nun breiig sein.
Guss
  1. Creme Fraiche, Zucker, Vanille und Eier verrühren.
Belag
  1. Die Johannisbeeren waschen und vom Stiel streifen.
  2. Den Hefeteig auf Backblechgröße ausrollen. Dann auf ein mit Backpapier belegtes tiefes Blech legen. Einen Rand formen.
  3. Den lauwarmen Griesbrei auf dem Teig verstreichen. Die Johannisbeeren darauf verteilen. Mit dem Guss gleichmäßig begießen.
  4. Bei 160° Umluft oder 180° Ober/Unterhitze ca. 40min backen. Der Belag darf noch ein wenig wabbelig sein, er wird beim Auskühlen fester.
  5. Den Kuchen auskühlen lassen. Vor dem Servieren nach Wunsch mit Puderzucker bestreuen.

*Ofenkieker.de enthält Affiliate-Links, z.B. zu Amazon und den Backschwestern. Diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Klickt ihr auf den Link und kauft anschließend ein, erhalte ich einen geringen Prozentsatz des Kaufpreises. Ihr bezahlt dadurch nicht mehr. Ich empfehle grundsätzlich Produkte, die ich selbst so oder so ähnlich verwende.