Heidelbeerkuchen aus Zwillingsteig
Saftige Heidelbeerschnecken aus Zwillingsteig
Portionen Vorbereitung
16Stücke 60Minuten
Kochzeit
50Minuten
Portionen Vorbereitung
16Stücke 60Minuten
Kochzeit
50Minuten
Zutaten
Zwillingsteig
Heidelbeerfüllung
  • 300g Heidelbeerenfrisch oder tk
  • 3EL Zucker
  • 2TL Zitronensaft
  • 100ml Wasser
  • nach Belieben Vanille
  • 2TL Stärke
Anleitungen
Heidelbeerkompott
  1. Die Beeren ggf. waschen und verlesen bzw. auftauen lassen. Dann Beeren, Wasser, Zucker, Vanille und Zitronensaft in einen kleinen Topf geben und aufkochen lassen. Die Beeren einige Minuten köcheln lassen.
  2. Inzwischen Stärke und etwas Wasser anrühren. Den Topf von der Platte ziehen und die Stärke einrühren. Den Kompott nochmals aufkochen und für 1-2min unter ständigem Rühren eindicken lassen. Den Beerenkompott auskühlen lassen.
Zwillingsteig
  1. Den Hefeteig und den Mürbeteig wie beschrieben zubereiten und jeweils ruhen bzw. gehen lassen. Den Hefeteig kurz durchkneten und zu einer flachen Scheibe formen. Darauf den Mürbeteig bröseln. Beide Teigsorten kurz zusammenkneten. Der Mürbeteig sollte als feine Marmorierung zu erkennen bleiben.
Füllen und Backen
  1. Den Teig ca. 0,5cm dick und möglichst rechteckig ausrollen.
  2. Den Teig Beerenkompott bestreichen, dabei die Ränder freilassen. Nun alles vorsichtig einrollen und anschließend in Stücke (ca. 6cm breit) schneiden. Die Stücke hochkant in eine gefettete Springform stellen.
  3. Den Kuchen für ca. 50min bei 160° Umluft backen. Am besten lässt man den Kuchen erstmal in der Form etwas auskühlen. Dann kann er problemlos gestürzt werden.

*Ofenkieker.de enthält Affiliate-Links, z.B. zu Amazon und den Backschwestern. Diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Klickt ihr auf den Link und kauft anschließend ein, erhalte ich einen geringen Prozentsatz des Kaufpreises. Ihr bezahlt dadurch nicht mehr. Ich empfehle grundsätzlich Produkte, die ich selbst so oder so ähnlich verwende.