Französische Schoko-Madeleines
Schokoladig-aromatische französische Spezialität
Portionen Vorbereitung
20 40Minuten
Kochzeit Wartezeit
10Minuten 2Stunden
Portionen Vorbereitung
20 40Minuten
Kochzeit Wartezeit
10Minuten 2Stunden
Zutaten
  • 140g Mehl
  • 1TL Backpulver
  • 20g Kakaopulver
  • 140g Butter
  • 2 Eier
  • 1EL Rumoder einige Tropfen Rumaroma in Wasser
  • nach Belieben Vanille
  • 1Prise Salz
  • 100g Zucker
  • 2EL Honig
  • 50g Bitterschokolade
  • nach Belieben Puderzucker
Anleitungen
  1. Die Butter in einem Topf bei mittlerer Temperatur schmelzen, dann weiter erhitzen, bis sie bräunt. Achtung, das kann spritzen! Die Butter dann etwas abkühlen lassen.
  2. Mehl, Backpulver und Kakao mischen und sieben. Die Schokolade fein hacken.
  3. Die Eier mit dem Zucker und Salz mindestens 5min cremig aufschlagen, so dass eine dickliche, weiße Masse entstanden ist. Dann Rum, Vanille und Honig kurz unterschlagen.
  4. Die Mehlmischung vorsichtig abwechselnd mit der flüssigen Butter unter die Eiercreme heben. Ein glatter Teig entsteht. Zum Schluss die Schokolade unterheben. Den Teig etwa 1-2h kühlen. Dadurch wird er deutlich fester.
  5. Eine Madeleine-Form gründlich buttern und bemehlen. Den Teig (etwa 1 EL pro Mulde) in die Form geben und bei 160° Umluft etwa 10min backen.
  6. Die Madeleines kurz in der Form abkühlen lassen, dann vorsichtig lösen und vollständig auf einem Gitter auskühlen lassen. Ggf. mit Puderzucker bestäuben.

*Ofenkieker.de enthält Affiliate-Links, z.B. zu Amazon und den Backschwestern. Diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Klickt ihr auf den Link und kauft anschließend ein, erhalte ich einen geringen Prozentsatz des Kaufpreises. Ihr bezahlt dadurch nicht mehr. Ich empfehle grundsätzlich Produkte, die ich selbst so oder so ähnlich verwende.