Dekorteig
Dickflüssiger Teig, um Dekorationen für eine Biskuitroulade oder eine Biskuitkapsel herzustellen
Portionen Vorbereitung
1Rezept 10Minuten
Kochzeit
3Minuten
Portionen Vorbereitung
1Rezept 10Minuten
Kochzeit
3Minuten
Zutaten
  • 50g Mehl
  • 50g Zucker
  • 50g geschmolzene Butter
  • 1 Eiweiß(das Eigelb kann einfach zusätzlich mit in den Biskuit wandern)
Anleitungen
  1. Mehl und Zucker mischen. Die geschmolzene Butter unterrühren, am besten mit einem kleinen Schneebesen.
  2. Zum Schluss das Eiweiß zufügen, so dass ein zähflüssiger Teig entsteht. Dieser kann nun eingefärbt werden.
  3. Den Teig mit Hilfe eines Spritzbeutels aufspritzen, dünn auf Backpapier verstreichen (und nach dem Backen Muster ausstechen) oder in eine Reliefmatte streichen.
  4. Bei 160° Umluft oder 180° Ober/Unterhitze ca. 3min backen – je nach Muster und Dicke des Teigs u.U. auch mehr. Der Teig soll eben matt werden, aber noch prinzipiell nicht gar sein.
  5. Den Biskuit auf dem Dekor verstreichen und ca. 8-12min je nach Dicke hell golden bei 150° Umluft oder 170° Ober/Unterhitze backen. Nach Rezept weiter verwenden.

*Ofenkieker.de enthält Affiliate-Links, z.B. zu Amazon und den Backschwestern. Diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Klickt ihr auf den Link und kauft anschließend ein, erhalte ich einen geringen Prozentsatz des Kaufpreises. Ihr bezahlt dadurch nicht mehr. Ich empfehle grundsätzlich Produkte, die ich selbst so oder so ähnlich verwende.