Chocolate Chip Muffins
Lockere Muffins, einfach perfekt flaumig, saftig und aromatisch
Portionen Vorbereitung
18Muffins 20Minuten
Kochzeit
20Minuten
Portionen Vorbereitung
18Muffins 20Minuten
Kochzeit
20Minuten
Zutaten
  • 75g weiche Butter
  • 60ml Sonnenblumenöl
  • 220g weißer Zucker
  • nach Belieben Vanilleam besten echte Bourbonvanille
  • 1Prise Salz
  • 2 Eier
  • 120g saure Sahne
  • 390g Mehl
  • 2TL Backpulver
  • 1/4TL Natron
  • 175ml Milch
  • 150-220g backfeste Schokodropsersatzweise gehackte Schokolade
Anleitungen
  1. Die sehr weiche Butter nacheinander mit dem Öl, dem Zucker, der Vanille, dem Salz und den Eiern verquirlen. Die saure Sahne ebenfalls unterrühren.
  2. Mehl mit Backpulver und Natron mischen. Die Hälfte der Mehlmischung, dann die Milch und zum Schluss das restliche Mehl unterrühren, so dass ein glatter Teig entsteht. Nicht zu lange rühren, sonst werden die Muffins trocken. Zum Schluss kurz die gehackte Schokolade unterheben.
  3. Den Teig in eine mit Papierchen ausgelegte Muffinform füllen. Bei diesem Rezept kann man die Förmchen ruhig gut vollfüllen, etwa zu 3/4. Dadurch werden die Muffins schön hoch und bekommen eine knackige Haube. Im vorgeheizten Ofen bei 160° Umluft ca. 20 bis max. 25min goldbraun backen. Dann vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

*Ofenkieker.de enthält Affiliate-Links, z.B. zu Amazon und den Backschwestern. Diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Klickt ihr auf den Link und kauft anschließend ein, erhalte ich einen geringen Prozentsatz des Kaufpreises. Ihr bezahlt dadurch nicht mehr. Ich empfehle grundsätzlich Produkte, die ich selbst so oder so ähnlich verwende.