weiße Schokoladencupcakes mit Kokosbuttercreme
Weiße Schokolade und Kokos ergeben eine nussig-exotische Mischung
Portionen Vorbereitung
18Cupcakes 90Minuten
Kochzeit Wartezeit
30Minuten 1Stunde
Portionen Vorbereitung
18Cupcakes 90Minuten
Kochzeit Wartezeit
30Minuten 1Stunde
Zutaten
Cupcakes
  • 150g weiche Butter
  • 100g Zucker
  • nach Belieben Vanille
  • 1Prise Salz
  • 2 Eier
  • 250ml Buttermilch
  • 300g Mehl
  • 1Pck. Backpulver
  • 100g weiße Schokoladegehackt
Kokosbuttercreme
  • 500g weiße Schokoladegehackt
  • 200ml Kokosmilch
  • 290g weiche Butter
  • 30g Puderzucker
  • nach Belieben Vanille
  • 1Prise Salz
Anleitungen
Cupcakes
  1. Die weiche Butter mit dem Zucker, dem Salz und der Vanille 5-10min schaumig schlagen. Dann die Eier einzeln zufügen. Wenn die Masse flockt, waren die Eier vermutlich zu kalt. Das ist aber nicht weiter schlimm.
  2. Die Hälfte des Mehls zusammen mit dem Backpulver und der Hälfte der Buttermilch zufügen und kurz untermischen. Dann das restliche Mehl mit der restlichen Buttermilch unterrühren.
  3. Die Schokolade kurz unterheben.
  4. Den Teig in die vorbereitete Muffinform füllen – dabei die Mulden nur zu 3/4 füllen. Die Cupcakes bei 160° Umluft ca. 20min im vorgeheizten Backofen backen. Dann aus der Form lösen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
Kokosbuttercreme
  1. Zunächst die Kokosganache herstellen: Dafür die Kokosmilch aufkochen und über die gehackte Schokolade gießen. Die Schokolade muss komplett von der heißen Milch bedeckt sein. Alles 3-4min stehen lassen.
  2. Dann von der Mitte beginnend nach außen alles glatt rühren. Ist die Schokolade noch nicht vollständig geschmolzen, muss die Kokosganache erneut kurz in der Mikrowelle oder über dem Wasserbad erwärmt werden. Sonst trennt sich manchmal die Kakaobutter ab (man kann die Ganache dann aber trotzdem zur Buttercreme weiterverarbeiten).
  3. Die Kokosganache etwa 30min bis 1h kühl stellen. Sie soll noch flüssig bzw. weich, aber nicht mehr warm sein.
  4. Butter und Puderzucker sowie Vanille und Salz etwa 5min schaumig rühren. Dann die Kokosganache hinzufügen, erst auf langsamer Stufe mischen, dann auf hoher Stufe ca. 5-10min. luftig aufschlagen. Ist die Ganache noch zu warm, lässt sich die Buttercreme nicht aufschlagen. Dann einfach alles kurz kühl stellen und anschließend erneut versuchen.
  5. Die Buttercreme in einen Spritzbeutel füllen, ggf. vorher färben, und damit die Cupcakes verzieren. Für eine Anleitung zu den Blumen bitte Video unter diesem Rezept ansehen.
Rezept Hinweise

Für einen Blumenkranz werden z.B. 9 Cupcakes benötigt.
Die Kokosbuttercreme ist ausreichend, um alle 18 Cupcakes mit einer normalen Frosting-Haube zu verzieren. Für die Blumen benötigt man für einen Kranz aus 9 Cupcakes ca. 2/3 der Menge. Dabei ist dann auch etwas Buttercreme zum Üben eingeplant.

*Ofenkieker.de enthält Affiliate-Links, z.B. zu Amazon und den Backschwestern. Diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Klickt ihr auf den Link und kauft anschließend ein, erhalte ich einen geringen Prozentsatz des Kaufpreises. Ihr bezahlt dadurch nicht mehr. Ich empfehle grundsätzlich Produkte, die ich selbst so oder so ähnlich verwende.