Ampelmännchen-Plätzchen am Spieß
Dunkle Schokokekse gefüllt mit weißer Schokocreme und verziert mit Ampelmännchen aus Modellierschokolade
Portionen Vorbereitung
20 120Minuten
Kochzeit
5Minuten
Portionen Vorbereitung
20 120Minuten
Kochzeit
5Minuten
Zutaten
  • 40 Schokoplätzchenca. 6cm im Durchmesser
  • 60g Butter
  • 200g weiße Schokolade
  • Modellierschokoladealternativ Fondant
  • Lebensmittelfarbpastegrün und rot
  • 10 Spieße
  • Schablone für Ampelmännchen
Anleitungen
  1. Für die Füllung die Schokolade zusammen mit der Butter schmelzen. Etwa 30min bei Zimmertemperatur abkühlen lassen, bis die Creme streichfähig ist (wartet man zu lange, wird sie sehr hart).
  2. Jeweils zwei Plätzchen mit der Schokocreme bestreichen und einen Spieß mittig darauf legen. Dann ggf. noch etwas Creme auf dem Plätzchen verteilen, so dass der Spieß völlig bedeckt ist. Anschließend zwei Schokoplätzchen darauf drücken. Die aufgespießten Plätzchen so ca. 1h Stunde im Kühlschrank fest werden lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Modellierschokolade rot bzw. grün einfärben und anschließend dünn ausrollen. Mit Hilfe der Schablone und einem spitzen Messer die Ampelmännchen ausschneiden. Die Kanten mit dem Finger und/oder Modellierwerkzeug etwas glätten. 
  4. Die Ampelmännchen mit etwas Wasser befeuchten und auf die Plätzchen kleben.

*Ofenkieker.de enthält Affiliate-Links, z.B. zu Amazon und den Backschwestern. Diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Klickt ihr auf den Link und kauft anschließend ein, erhalte ich einen geringen Prozentsatz des Kaufpreises. Ihr bezahlt dadurch nicht mehr. Ich empfehle grundsätzlich Produkte, die ich selbst so oder so ähnlich verwende.