Apfel-Muffins mit Cranberries und Walnüssen
Saftige Muffins mit geraspelten Äpfeln, Cranberries und Walnüssen
Portionen Vorbereitung
12Stück 40Minuten
Kochzeit
25Minuten
Portionen Vorbereitung
12Stück 40Minuten
Kochzeit
25Minuten
Zutaten
  • 250ml Buttermilchalternativ Milch mit 1 EL Essig
  • 90g feine Haferflocken
  • 125ml geraspelter Apfelca. 1 Apfel
  • 150g brauner Zucker
  • 1Pck. Finesse Orangeoder 1 EL Orangenschale
  • 60g geschmolzene Butter
  • 1 Ei
  • 120g Mehl
  • 1EL Backpulver
  • 1Prise Salz
  • 160g Cranberries
  • 60g gehackte Walnüsse
Anleitungen
  1. Die Buttermilch über die Haferflocken gießen, umrühren und ca. 10min quellen lassen.
  2. Den geraspelten Apfel mit Zucker und Orangenschale mischen. Geschmolzene Butter und Ei unterrühren. Zum Schluss die gequollenen Haferflocken untermischen.
  3. Mehl, Salz und Backpulver auf die Apfelmischung sieben. Alles kurz verrühren, bis sich die Zutaten eben verbunden haben.
  4. Cranberries und gehackte Walnüsse unterheben.
  5. Den Teig in ein vorbereitetes Muffinblech füllen. Wer mag, kann die Muffins mit einigen zusätzlichen gehackten Walnüssen bestreuen. Bei 150° Umluft oder 170° Ober/Unterhitze ca. 25-30min backen.

*Ofenkieker.de enthält Affiliate-Links zu Amazon. Klickt ihr auf den Link und kauft anschließend bei Amazon ein, erhalte ich einen geringen Prozentsatz des Kaufpreises. Ihr bezahlt dadurch nicht mehr. Ich empfehle grundsätzlich Produkte, die ich selbst so oder so ähnlich verwende.